Herzlich willkommen auf der Homepage des Pistolenclubs St. Antönien!

 

  

 Unser Schützenhaus "Holzboden"

Das Jahresprogramm 2021 ist aufgeschaltet. Hier geht's zum Link

Am 12. Juni das Eidgenössische Schützenfest im eigenen Stand durchgeführt

Unsere Pistolenschützinnen und Pistolenschützen durften das Eidg. Schützenfest dezentral im heimischen Pistolenstand Holzboden erfolgreich absolvieren. Dabei kam die neue elektronische SIUS-Anlage 50 m voll zum Einsatz. Eine wesentliche Erleichterung für den Schiessbetrieb. Und wie es sich gehört, durfte auch der kameradschaftliche Teil nicht fehlen. Die Schützen, die mit der Standarte zu Fuss unterwegs waren, wurden bei der Ankunft beim Berghaus Alpenrösli in Partnun mit dem "Fahnenmarsch" begrüsst. Ein herzlicher Dank geht an "Zimi" und sein Team. Hier geht's zur Bildergalerie

Resultate 1. Runde OMM

Hier geht's zum Link

Hier geht's zum Medienbericht

St. Antönier Pistolenschützen im Hoch

Aus dem Bezirksschützenverband Prättigau-Davos hatten 48 Schützinnen und Schützen das Feldschiessen auf dem Pistolenstand "Holzboden" absolviert. Geschossen wurde mit einer Ausnahme auf die Distanz 25 m. Vier unserer Mitglieder erreichten Topresultate. Mit stolzen 180 Punkten erzielte der einheimische Arthur Bärtsch das Maximum.  In der letzten Ablösung am Samstag Nachmittag hat Christian Luck mit 176 Punkten ein weiteres Glanzresultat erreicht. Mit 175 und 174 Punkten erbrachten auch Remo Pitschi und Ramona Flütsch ausgezeichnete Resultate. Von den im Pistolenstand St. Antönien vertretenen Vereinen steht Sybill Tscharner (Pistolenclub Igis-Landquart) mit 176 Punkten auf dem dritten und Peter Strebel (Pistolenclub Küblis) mit 175 Zählern auf dem vierten Rang. 173 Punkte erreichten Jörg Schlegel (Pistolenclub Igis-Landquart), Duri Schöpf (Pistolenclub Küblis) und Marco Jost (Pistolenclub Klosters). Jakob Ettinger und Erich Schmid (beide vom Pistolenclub Igis-Landquart) erzielten 172 und Oscar Gamper (Pistolenclub Klosters) 170 Punkte. Herzliche Gratulation. Rangliste der Vereine Igis-Landquart, Küblis, Klosters und St. Antönien.

Hier geht's zu den gesamten Ranglisten

Download
Pressemitteilung_Feldschiessen_50-25m_20
Adobe Acrobat Dokument 115.1 KB

Mia Hartmann mit neuem Schweizerrekord

Mia Hartmann schoss am Samstag, 1. Mai 2021, in Luzern im Luftpistolen-Final der Juniorinnen mit 232.2 Punkten einen neuen Schweizerrekord. Auch Sina Flütsch erreichte ein beachtliches Resultat (siehe auch Pressebericht).  Wir gratulieren den beiden ganz herzlich. Rangliste

Download
Pressebericht_Internatio_Junioren_WK_21.
Adobe Acrobat Dokument 893.7 KB